20190806 085754

Freiheit und Sicherheit sind nur gemeinsam zu haben. Die Freiheit stirbt, wenn Gewalt und Kriminalität zu einem Klima der Schutzlosigkeit und Unsicherheit führen. Die Herausforderungen sind in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Gewaltbereiter Extremismus trägt genauso dazu bei wie organisierte und Internet-Kriminalität.

Zugenommen haben auch die Respektlosigkeiten und körperlichen Angriffe gegenüber Polizeibeamten, die oft an der Grenze ihrer Belastung und darüber hinaus gefordert sind. Polizei, Verfassungsschutz und Staatsanwaltschaft sind personell und materiell zu stärken. Die Attraktivität des Polizeivollzugsdienstes muss verbessert werden. Derzeit kann z.B. ein Polizeibeamter durchschnittlich nur alle 20 Jahre befördert werden.